Wirtschaftskammer Oberösterreich, offener Brief CHECK!

Heute, am 15.12.2014 ging die Reise unseres braven Trojaners weiter. Vom Linzer Dom brachen wir mit einer kleinen, feinen Gruppe mit dem 12 Uhr Glockengeläut auf, um Richtung Wirtschaftskammer zu ziehen. Dort hatten wir ein Treffen mit dem Vizepräsidenten der WKOOe Dr. Hermann Pühringer. Unser Sprecher Gernot Almesberger, überreichte ihm unseren offenen Brief “Wer schützt die KMUs und EPUs vor den Handelsabkommen TTIP, CETA und TiSA?”. Wir konnten dann mit ihm auch unsere Standpunkte austauschen und vereinbarten in nächster Zeit einen runden Tisch zum Thema “Freihandelsabkommen und KMUs/EPUs. Sie möchten uns beweisen, dass diese gut und wichtig für ein kleines Land wie Österreich sind und wir werden versuchen, sie von unserem Standpunkt zu überzeugen. Danke für die Möglichkeit unser Anliegen kund zu tun und danke für die Chance für einen vertiefenden Austausch mit der Wirtschaftskammer OÖ!
Anschließen rollten wir weiter gen Arbeiterkammer. Dort hat unser Freihandelspferdchen vor den Toren der Arbeiterkammer stolz sein Weihnachtsquartier aufgeschlagen!
KMUs und EPUs gehören vor den Freihandelsabkommen 20141215 neu

Podiumsdiskussion “TTIP stoppen!”

Attac Österreich lud in den Linzer Wissensturm zu einer Podiumsdiskussion zu TTIP – DEM Freihandelsabkommen, dass uns alle noch viel beschäftigen wird. GranumHumanum, gemeinsam mit der Piraten Partei, attac Linz & Südwind OÖ als InitiatorInnenplattform von TTIP-stoppen in Oberösterreich. Gernot Almesberger der Sprecher der Initiativplattform vertritt MEP Josef Weidenholzer am Podium. Reinhold Seiser übernahm die Kameraarbeit.

 

Hier gibt’s Photos dazu: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.744830078894451.1073741839.464458863598242&type=3

1. Vernetzungstreffen & Gründung “Das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP”

Auf Einladung von GranumHumanum kam am 24.01.2014 Prof. Josef Weidenholzer (Abgeordneter zum EU Parlament, Prof. für Gesellschafts- und Sozialpolitik) – Das TTIP im EU Parlament.

Sektion Granum Humanum – Reinhold Seiser und Gernot Almesberger: Wie können wir das TTIP zum Thema machen, welche Anknüpfungspunkte gibt es?

Ist das Freihandelsabkommen mit den USA: Fluch oder Segen?
Was können wir machen? Woher kommen Infos? Was sind die Themengebiete? Wer sind die Schlüsselfiguren? Was ist der Historische Hintergrund dieses Abkommens? uvm.

 

Hier geht’s zu den Bildern: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.699063966804396.1073741835.464458863598242&type=3

1 17 18 19