Präsentation des Rechtsgutachtens der AK-Österreich!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 16.09.2015
17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Bibliothek der AK Wien

Kategorien


Wir dürfen euch auf folgende Veranstaltung der Arbeiterkammer Wien aufmerksam machen:

 Präsentation des Rechtsgutachtens
„Die geplante Regulierungszusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und Kanada sowie den USA nach den Entwürfen von CETA und TTIP“

Einer der drei Autoren, Prof. Peter-Tobias Stoll von der Universität Göttingen wird die Untersuchungsergebnisse präsentieren.
Im Anschluss Diskussion mit
Heidemarie Porstner (Global 2000),
Igor Sekard (Industriellen Vereinigung) und
Éva Dessewffy (AK Wien)

Die Ausgestaltung der Handels- und Investitionsschutzabkommen der EU mit TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) und CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement) beschäftigt uns in verschiedener Hinsicht.
Die Abkommen sollen unter anderem ein Kapitel über die Regulierungszusammenarbeit zwischen den Handelspartnern enthalten, das sehr kontrovers diskutiert wird.

Die AK möchte Licht in die Debatte um die Regulierungskooperation bringen und ua folgenden Fragensträngen nachgehen: Auf welche Gebiete erstreckt sich die Angleichung der Regulierungen zwischen der EU, den USA bzw Kanada?
Stehen wichtige Standards wie Lebensmittel-, Umwelt- und Arbeitsstandards zur Diskussion? Werden unsere demokratischen Entscheidungsstrukturen unterlaufen?
Und wie könnte sich diese Kooperation auf unser zukünftiges Regulierungssystem auswirken?

Termin: 16. September 2015, 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Bibliothek der AK Wien

Moderation: Ulla Ebner (Ö1)

Details zur Einladung unter  https://wien.arbeiterkammer.at/service/veranstaltungen/Regulierungszusammenarbeit.html

Anmeldung bis 11.9. an:  vera.ableidinger@akwien.at

Das Rechtsgutachten zum Download: http://media.arbeiterkammer.at/wien/PDF/studien/Regulierungszusammenarbeit_ttip_ceta.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*